• Nachhaltigkeit

Am Anfang steht unsere Natur

Schweizer Rohstoffe sind das Herzstück unserer Kunst

Das Gute liegt so nahe

Im Bestreben, perfekte Brot- und Backwaren für Geniesser zur kreieren, gehen wir punkto Warenbeschaffung keine Kompromisse ein. Beim Einkauf liegt unser Augenmerk generell nicht auf dem Preis – wir suchen nach den besten Erzeugnissen, die unseren Massstab erfüllen und aus denen wir exquisite Spezialitäten zaubern können.

Wir unterstützen regionale Lieferanten, die den nachhaltigen Anbau pflegen und engagieren uns damit für einen schonenden Umgang mit der Natur.

Mit IP-SUISSE und Markenprodukten wie UrDinkel schaffen wir die ertklassige Grundlage für unsere Spezialbrote. Durch die konsequente Ausrichtung auf höchste Güte bieten wir unseren Kunden grosse Sicherheit. 

Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Wir lassen das Sünneli strahlen

Wo immer möglich setzen wir konsequent natürliche und naturbelassene Ingredienzen ein. Dies führt dazu, dass viele Bertschi-Produkte ganz ohne Zusatzstoffe auskommen. Diese Kreationen erkennen Sie an unserem «Sünneli»-Logo. 

Fortschrittliches Denken

Wir legen Wert auf beste Arbeitsbedingungen. Gute Gesundheit fördert die Zufriedenheit jedes einzelnen und wirkt sich positiv auf das Betriebsklima und die Produktivität aus.

Klimatisierte Produktionsräume und ein modernes Lüftungssystem schonen die Atemwege und beugen Berufskrankheiten vor. Die Gleichstellung von Mann und Frau sowie eine faire Lohnstruktur sind bei Bertschi selbstverständlich. Wir ermöglichen Weiterbildungen und bilden laufend sechs Lernende aus. Wir haben immer Platz für hilfsbedürftige Menschen und unterstützen Wiedereingliederungs-Massnahmen der IV. Unsere Bemühungen werden gedankt mit einer Fluktuationsrate unter 5%.

Mit der Heimat verbunden

Als Schweizer Handwerksbetrieb bekennen wir uns zu unserer Heimat. Wir suchen in allen Bereichen nach lokalen Anbietern – von Rohstoffproduzenten über Handwerker bis zu Verpackungsherstellern.

Wir pflegen langjährige Partnerschaften mit unseren Lieferanten. Ökologie steht bei der Beschaffung der Rohstoffe ganz weit oben. Durch die Unterstützung des nachhaltigen Anbaus tragen wir unseren Teil dazu bei, dass wir auch in Zukunft auf beste Zutaten aus einem intakten Ökosystem zurückgreifen können. Wir verzichten weitgehend auf Palmöl und verwenden ausschliesslich Fischerei-Erzeugnisse mit dem MSC-Siegel.

Nachhaltig ist langfristig

Wir streben langfristige Geschäftsbeziehungen an. Mit unserem umfassenden Sortiment können wir einen Grossteil der Bedürfnisse unserer Kunden abdecken.

Bertschi produziert und liefert sieben Tage pro Woche – an 365 Tagen pro Jahr. Damit bieten wir die bestmögliche Dienstleistung und kämpfen gleichzeitig gegen die Lebensmittelverschwendung. Unsere handgefertigten Kreationen sollen ja die Geniesser erfreuen und nicht im Abfall landen. Wir nehmen Bestellungen bis spätabends entgegen, so können beispielsweise Hotels auf die exakten Übernachtungszahlen eingehen.

Rohstoffe aus der Region

Schweizer Rohstoffe sind das Herzstück unserer Kunst. Ein grosser Teil von dem, was wir täglich verarbeiten, wächst und gedeiht in unserer Region:
- Grossteil des Mehls von Mühlen im Umkreis von 30 Kilometern
- Frischmilch, Rahm und würziger Käse aus der Ostschweiz
- Schweizer Eier aus Bodenhaltung aus der Nachbarschaft
- Erstklassige Fleischwaren aus der Schweiz
- Früchte, Salate und Saisongemüse aus der Nachbarschaft

Zertifizierungs-Stellen

Bertschi Bäckerei zum Brotkorb AG
Talacherstrasse 20
CH-8302 Kloten

Tel. +41 44 809 25 25
Fax +41 44 809 25 26
info@bertschi-baeckerei.ch

Impressum | Datenschutz